Rohrsanierung vom Spezialisten in Wien, St. Pölten, Graz und Linz

Wir führen Schadensbehebungen an Ihren Rohre und Kanälen rasch und problemlos durch. Nachdem wir von Grabungsarbeiten bis Fliesen legen alle Arbeiten selbst erledigen können, haben Sie nur einen Ansprechpartner, das erleichtert die Kommunikation.


Unser Komplettservice bei der Sanierung von Rohren

Wenn wir bei Ihren Rohren oder Kanälen einen Schaden diagnostizieren, dann muss dieser möglichst rasch saniert werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass Schmutzwasser aus dem Rohrbruch ausritt und in den Boden bzw. ins Grundwasser eindringt. 


Ablauf der Sanierungsarbeiten

Sobald unsere Techniker das Protokoll der Arbeiter über den Rohrschaden haben, beginnen sie unter der Leitung eines Ingenieurs einen Schadensbericht, eine Fotodokumentation sowie eine Skizze und einen Kostenvoranschlag zu erstellen


Versicherungsmeldung

Unser flottes Büroteam kommuniziert direkt mit Ihrer Versicherung und leitet alle wichtigen Unterlagen weiter. Sie erhalten alles in Kopie. Sobald die Deckungszusage der Versicherung da ist, vereinbaren wir einen Termin, um die Rohrsanierung zu beginnen. 


Rohr Zauber – Sanierungen aus einer Hand 

Alle Arbeiten innerhalb und außerhalb Ihres Hauses, von Stemmen über Graben bis hin zu Beton Aufbrechen, werden von unseren Arbeitern übernommen. Sie haben während der gesamten Sanierung also nur uns als Ansprechpartner und damit einen einfachen Kommunikationsweg. Wir halten Sie immer am Laufenden.


Rohrsanierung in Wien, St. Pölten, Graz und Linz – wir sind von der ersten Besichtigung bis zum letzten Arbeitsschritt für Sie da!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.